Kulturhaus Wienhausen

Ausstellungen, Tagungen, Events & vieles mehr


Mediterrane Impressionen der Künstlergruppe “Art’Amici” im Kulturhaus Wienhausen

In der Zeit vom 3. August bis 27. Oktober 2019 präsentieren fünf Mitglieder der Künstlergruppe “Art’Amici” im Kulturhaus Wienhausen gemalte Impressionen zum Thema “Mediterran” in Zeichnungen, Acryl, Aquarell und Öl. Die Exponate sind in Technik und Ausführung so unterschiedlich, wie die Mitglieder der Gruppe. Die Motive und Themen der Bilder sind vielseitig und reichen von realistischen Abbildungen bis hin zu fantasievollen Darstellungen.

Vernissage am Sonntaga, dem 11. August 2019 um 11 Uhr im Kulturhaus Wienhausen mit Akkordeonmusik, Getränken und Knabbereien. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

Wolfgang Graue zeigt in seiner charakteristischen Maltechnik „Nass-in-Nass“ mit Ölfarben fotorealistische Werke sowie in neuester Zeit auch abstrakt-realistische Kompositionen mit der Acrylic Pouring-Technik. Präsentation seiner Werke in zahlreichen Ausstellungen. Er ist Preisträger des Kunstpreises der Stadt Burgdorf 2019 und langjähriges Mitglied des Amateurmalkreises Celle.

Freya M. Kern-Kuttner interpretiert malerisch Momentaufnahmen an Stimmungen und flüchtigen Augenblicken von Licht und Schatten in Aquarell, Acryl, Pastell in Landschaften, Stillleben u.a. Sie favorisiert die Aquarelltechnik und ist auch Mitglied der Deutschen Aquarellgesellschaft. Ihre Werke werden seit 2004 in regelmäßigen Ausstellungen präsentiert.

Hans-Werner Milde setzt sich seit über 30 Jahren mit bildnerischer Kunst auseinander und entwickelte ein individuelles Verfahren in Lasurtechnik mit Ölfarben. Durch eine aufwendige Art der Hintergrundgestaltung entsteht der Eindruck sehr alter Gemälde. Gleichzeitig erhalten seine Sujets durch die Vielzahl von Lasurschichten einen durchscheinenden Ausdruck, was seinen Bildern einen besonderen Reiz verleiht.

Christiane Theilmann arbeitete als Kunsterzieherin und Theaterpädagogin. Intensivierung der eigenen künstlerischen Tätigkeit seit 2012. Studien bei Professor Eberhard Schlotter in Altena/Spanien (Aquarell, Radierung), die sie nachhaltig in ihrem künstlerischen Ausdruck beeinflussten. Sie bevorzugt Arbeitstechniken mit Aquarell- und Acrylfarben. Langjährige Mitgliedschaft im BKK mit regelmäßiger Teilnahme an dessen  Ausstellungen.

Hans-Hermann Wille bezeichnet sich selbst als Autodidakt. Er malt und zeichnet jedoch seit seiner frühesten Kindheit, gefördert und unterwiesen in den Grundtechniken durch einen Künstler in seiner Verwandtschaft. Für seine Werke verwendet er am liebsten Bleistift bzw. Grafitstift und Aquarellfarben. Seine Zeichnungen und Bilder wurden national und im nahen Ausland (z. B. in Frankreich) ausgestellt.

Die Künstler sind anwesend und freuen sich, während der Vernissage den interessierten Besuchern Auskünfte zu ihren Bildabsichten geben zu können. Einzelne Aktionen der Künstler während des Ausstellungszeitraumes werden zeitnah in den Medien veröffentlicht, z. B. Versteigerung von Bildern für eine gemeinnützige Organisation in der Region Celle, Künstlergespräche, Führungen.


Adresse der Ausstellung: Kulturhaus Mühlenstraße 5, 29342 Wienhausen
Dauer: 3. August bis 27. Oktober 2019
Vernissage: Sonntag, 11. August 2019, 11 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9.30 – 12.00 Uhr / Di – Fr 14 – 17 Uhr / Sa – So 10-13 Uhr

Kontakt:
Art’Amici, Hauptstraße 153, 29352 Adelheidsdorf
Ansprechpartner für die Ausstellung: Wolfgang Graue (E-Mail: wolfgang-graue@gmx.de) und Freya M. Kern-Kuttner (T: 0171- 44 257 14, kern-kuttner@t-online.de)


Weitere Öffnungszeiten finden Sie unter www.kulturhaus-wienhausen.de

Kontakt:
Klostergemeinde Wienhausen - Kulturhaus Wienhausen, Mühlenstraße 5.29342 Wienhausen
Ansprechpartnerin: Kim Rodenwaldt: Mail: info@kulturhaus-wienhausen.de